Der Fonds der Chemischen Industrie hat die Gesamtschule Sulzbachtal mit 1800 Euro gefördert. Mit dem Betrag konnte die Schule ihre Ausstattung erweitern: 
Es stehen jetzt ausreichend Molekülmodell-Baukästen zur Verfügung, die den Schülerinnen und Schülern einen spannenden und anschaulichen  Zugang zum Verständnis der Struktur organischer Verbindungen bieten.
Weiterhin wurde von dem Geld ein Elektrochemie-Experimentierkasten angeschafft, eine Experimentiereinheit mit Brennstoffzelle zum Thema „Energie und Energieumwandlung“  sowie ein Explosionsrohr für Demonstrationsversuche.